Lampros Savvidis: Griechenland solle nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen

Lambros SavvidisTrotz heftiger Kritik reiste der griechische Ministerpräsident Tsipras nach Moskau, um sich mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu treffen. Darüber hinaus beharrt der griechische Politiker auf Kriegs-Reparationen von Deutschland. Europa zeigt sich besorgt: Griechenland scheint nicht mehr nach Brüssels Pfeife tanzen zu wollen. Ein Interview mit Lampros Savvidis, dem Spitzen-Kandidaten der Partei „DIE LINKE“, im Bezirk Steglitz-Zehlendorf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alexis Tsipras, Reparationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s